top of page

Mantra Singen
"Singmandala"

mit Glenda

GLenda 1

Foto: Lukas Schall

Wir singen Mantras, Kraftlieder und Herzenslieder aus verschiedenen Traditionen und aus der neuen Zeit. Beim Singen fliessen wir vom Denken ins Fühlen, wir verbinden uns mit unserem Herzen. Wir kommen ganz im Jetzt an und aktivieren unseren Zugang zur Gefühlswelt.


Das Singmandala ist ein Raum, wo du genauso willkommen bist, wie du bist. Es geht nicht darum, schön zu singen, sondern dich deinem ganz persönlichen Klang hinzugeben und zusammen ein klingendes Mandala entstehen zu lassen.


Das Wort „Mandala“ stammt aus der altindischen Sprache Sanskrit und bedeutet „Kreis“. Die Form des Kreises liegt fast jedem Mandala zugrunde. Sie sind konzentrisch aufgebaut: die Linien und Muster führen zur Mitte des Mandalas. Mandalas sind durch ihre wiederkehrende Anordnung aus vielen Formen und Mustern symmetrisch geordnet und zugleich voller Vielfalt.

Das gemeinsame Singen ist wie ein Mandala: Wir singen wiederkehrende Texte und Klänge, aus einer Vielfalt von Melodien und Kulturen. Wir alle sind bunt und verschiedenfarbig. Gleichzeitig stammen wir aus demselben Ursprung. Das Singen führt uns zurück in diese Mitte. Von der aus wir wiederum unsere leuchtenden Farben in die Welt strahlen lassen.


Erfahre und geniesse die heilende Kraft deiner Stimme. Sie ist deine hörbare Seelen-Farbe!

Wann?

An einem Freitagabend im Monat. 90 minuten. Um genau zu sehen, wann wir uns wieder zum Singen treffen, geh auf unser Buchungssystem und wähle den Filter der Lehrerin "Glenda" und blättere durch unseren Stundenplan.

Preis:

Du kannst deinem normalen FlowFabrik-Abo buchen oder, wenn du kein Abo hast, ein Ticket für 35 CHF kaufen.

bottom of page