IST DIE FLOWFABRIK VON DEINER KRANKENKASSE ANERKANNT?

Als ganzes Studio (im Gegensatz zu einer einzelnen Person/Lehrer) ist es super schwierig, sich zertifizieren zu lassen. Und da sich das Team verändert und wächst, müsste dieser Zertifizierungsprozess immer wieder neu durchlaufen werden. Das ist der Grund, warum die flowfabrik kein offizielles Zertifikat hat, das manche Krankenkassen vor der Kostenübernahme verlangen.

Das ist die gute Nachricht:
Nach unserer Erfahrung übernehmen die meisten (nicht alle, aber die meisten) Krankenkassen einen Teil der Kosten für Yoga-/Pilates-/Fitness-/Cardio-/Postnatal-/Pränatal-/Kinderkurse in unserem Studio trotzdem.
Wir schlagen vor, dass du versuchst, deiner Krankenkasse die Quittung deines Abos oder deiner Kurse zu schicken. Die meisten unserer Mitglieder werden positiv überrascht.  Eine andere Idee wäre es, bei deiner Krankenkasse anzurufen und nachzufragen.

Zertifikat hin oder her, du kannst unserer Professionalität, Ausbildung und Leidenschaft voll und ganz vertrauen.

Du kannst deine Quittung nicht finden?
Wende dich an Hanne über contact@flowfabrik.ch